Elternarbeit

Einen hohen Stellenwert hat die Elternmitarbeit im schulischen Alltag. Die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule sind wichtig für das erfolgreiche Lernen des Kindes. Eltern haben das Recht, Schule mitzugestalten und den Ort kennen zu lernen, an dem das Kind den Vormittag und auch Nachmittag verbringt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich am Schulleben zu beteiligen oder sich in der Schule des Kindes einzubringen:

  • Teilnahme an Elternabenden

  • Mitwirkung in der Klassenpflegschaft

  • Mitwirkung in der Schulpflegschaft und Schulkonferenz

  • Mithilfe bei Klassenprojekten (Basteltage,  Fahrradtraining, Wanderungen…)

  • Teilnahme oder Mitarbeit bei Schulfesten, Schulveranstaltungen, Bundesjugendspielen

  • Unterstützung des Fördervereins bei seinen Veranstaltungen (Waffelback-Aktion, Fördervereinsfest…)

  • In Absprache mit dem Lehrer an einer Unterrichtsstunde teilnehmen.